fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.11.2001 | 18:40 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 1. Dezember
 

Morning Show (06-10)
with John Megill



Update (10-13)
with Julie McCarthy

Termine | Popnews | Webtip



Reality Check (12-13)
News of the day with Hal Rock

20 years ago, American researcher Robert Gallo and France's Pasteur Institute announced the discovery of HIV, the virus that causes Aids, and gave a name to the deadly disease that had baffled health care workers for several years.

On Reality Check, Robert Gallo joins UN Aids expert Peter Ghys and Austrian Aids Hilfe spokeswoman Claudia Kuderna to talk about medical breakthroughs, the ongoing search for a vaccine and Aids policy from China to Austria. At the same time, Jonathan Rothschild who has lived with Aids longer than most people in the world, talks about living with Aids while watching friends and loved ones die.

The future and facts on Aids reearch, government policy and living with Aids on Reality Check, today at 12 noon with Hal Rock, on FM4.



Supersonnig (13-14)
FM4 Supersonnig ignoriert Nebel, Schnee und Hagelstürme.

[fm4.orf.at/supersonnig]
FM4 sucht Musikprogrammierer für den Samstag! Eure Platten sind der Silberstreif am Horizont.
 
 Supersonnig-Mix von "Florenci" alias Thomas (1.12.2001) 
 
artist title
 Janet Jackson feat. Missy ElliottSon of a Gun
 Beta BandSquares
 Mika Jet
 Depeche ModeFree Love
 Clem SnideIce Cube
 22 PistepirkkoThis Time
 Gotan ProjectSanta Maria
 Air Radio #1 (Senjor Coconut Rmx)
 BlumfeldGraue Wolken
 SinThe Crawl
 Like a FeatherNikka Costa
   
 
 
  Connected (14-17)
Mirjam Unger erfüllt eure Hörerwünsche

Aids in Afrika
Ein Szenario, das Aids in völlig anderen Dimensionen darstellt. Nicola Oberzaucher, die HIV/AIDS Expertin vom Europäischen Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung, war lange bei der UNICEF in Afrika tätig. Sie hat bei ihrer dortigen Arbeit die Situation in Afrika hautnah miterlebt. Nicola Oberzaucher ist zu Gast.

Red Ribbon Award
Der Weltaidstag soll auch die Möglichkeit bieten, dass Jugendliche selbst aktiv werden können. Eine kreative Herausforderung ist der Red Ribbon Award 2002, der von den Aidshilfen Österreich heuer zum 2. Mal durchgeführt wird. Frank Amort von der Wiener Aids-Hilfe erklärt die Hinergründe und Ziele des Red Ribbon Award 2002.

Zu Gast: Matthias Herrmann
Vor 15 Jahren gab es die erste Medienkampagne zur AIDS-Aufklärung. Seither hat sich das Bild von AIDS in den Medien grundlegend geändert. Einige Gestalter sind bereits seit den Anfängen mit ihrem Schaffen in AIDS-Aufklärungskampagnen involviert. So auch der Wiener Fotograph Matthias Herrmann. Wer gerne bei der aktuellen AIDS-Kampagne mitmachen würde, kann Matthias Herrmann per Mail kontaktieren.
 
 
 
  Update (17-19)
mit Heinz Reich

Nestroy - WANTED - dead: Anlässlich des 200.Geburtstags des Vorstadttheaterviehs Nestroy wollen einige junge KünstlerInnen Nestroy nicht ausschließlich als Klassiker oder Lieferant leichte Unterhaltung begreifen, sondern ihn neu interpretieren: schraeg, anders, poetisch, morbid, politisch, vor allem aber laut und bissig. Spektakuläres ist für den Event angekündigt, der am 1. Dezember Nestroy in das Areal der Wiener Arena bringen soll - per Film, DJing, Installationen, Tanz - und klarerweise auch Theater.

Super Furry Animals
Das walisische Quintett zu Besuch im FM4 Studio kurz vor ihrem Auftritt in der Szene Wien - Obwohl die Super Furry Animals schon vor sieben Jahren ihr erstes Album veröffentlichten, sind sie jetzt erstmals auf Österreichbesuch. - Albert Farkas im Gespräch mit Sänger Gruff Rhys über Britpop, Mobiltelefone ("Ring Ring") und die "Pelzigkeit" der Super Furries. Außerdem gibt Gruff Rhys eine Akkustiksession zum Besten, die es dann in ganzer Länge am Montag in Heartbeat (22-0) zu hören gibt.


Termine



FM4 Charts (19-21)
Die Top 25 von FM4, präsentiert von Matthias 'Functionist' Schönauer
 
 
 
  Coldcut (21-22)
Solid Steel Radio Show



Silly Solid Swound System (22-00)
Mit Makossa und Sugar B. ft. Darcosan
 
 Swound Sound by Darcosan (1.12.2001) 
 
artist title label
 UkoAutomatic (Higher Level version)Klein
 Senor PiccolinoCorvetteSunshine
 UkoTelerocKlein
 Sofa Surfers Babylon Times ft. DJ CollageKlein
 ShrinkwrapIllegal EntryDisfunction
 Robin Jones & King SalsaMozambique Callejero (Paul Murphy rx)Royal Palm
 Dublex Inc.Tango Forte (Quantic rx)Pulver
 Groove ArmadaMy Friend (Dorfmeister con Madrid de los A. rx)Pepper/Jive
 Pleasure Rideft. Melissa BrowneMainsqueeze
 IncognitoCastle's in the air (V.Duplaix rx) Talkin' Loud
 Kaidi Tatham ft.IzziBetcha' Did (Agent K. rx)Bitasweet
 Dom um RomaoLake of Perserverance (Opaque rx)Irma
 Darcosan & AlexdrumFunk on PotVienna Sc.
 MenheadsNighttrippin'Vienna Sc.
 Dom um RomaoSambao (Catalyst rx) Irma
 Suba Samba do gringo Paulista (Zero dB rx)Ziriguiboom
 DifusionFireStraight Talk
 Darcosan ft. Patric V.Love Changes white
 Fauna FlashQuestion (Stereotyp's Booty Call rx)Compost
 Jil ScottLoce (d&b rx) white
 DJ Marky & DJ PatifeSo Tinha que ser com voce ft. Fernanda PortoMovement
 DJ Suv ft. MarthaFlamenco CiberneticoFull Cicle
   
 
 
  Spielzimmer (00-01)

"Tindersticks: Tender is the Night": Auftakt zur kleinen, aber feinen Spielzimmer-Trilogie im Advent. Diesen Samstag: Tindersticks live, aufgenommen beim Lausanne/Pully For Noise Festival in der Schweiz Mitte Juli. Sänger Stuart Staples und seine düster-romantischen Wegbegleiter haben den Nottingham Forest verlassen und präsentieren ihr jüngstes Oeuvre "Can our Love..." 8 Jahre nach ihrem Debüt, das es zum Melody Maker Album des Jahres brachte, ist die Band noch immer in unveränderter Besetzung zusammen: 6 Mann hoch unter dem Banner von lyrischen Texten und tieftrauriger Melancholie. Eine Reise durch die dunklen Gefilde von Herz und Hirn.


Sleepless (02-06)
with Robin Lee
 
 
 
Sonntag, 25. November
 

Morning Show (06-10)
with Hal Rock



Sunny Side Up (10-13)
with John Megill

Präsentation des aktuellen US3 Albums "An ordinary day in an unusual place" und kurzes Interview mit dem US3 Mastermind Geoff Wilkinson.

Neue Tracks von Jill Scott, Tocsa & Dan the Automator aka Nathaniel Merriweather
 
 Sunny Side Up Playlist (10-11) 
 
artist title
 Gotan Project Last Tango in Paris
 Falsche Freunde n de Semana
 Variety Lab London in the Rain
 Us 3 Sittin on my Park Bench
 Creme de la Creme Letzte Nacht
 TorsoGlobal Resurrection (latin dub) fm4 soundpark!
 Gianni Oddi Dreaming (1974)
 Bobbi Humphrey Home Made Jam (1978)
 LunaBonnie & Clyde
 Nitin Sawhney Cold & Intimate
 DeusLittle Arithmetics
 Mo'horizonsQuase Nada
 Bonobo Terrapin
   
 Sunny Side Up Playlist (11-12) 
 
artist title
 RöyksoppRemind Me
 Belle & Sebastian I'm waking up to us
 Tosca Honey (Aroia dub)
 Dzihan & Kamien Smile
 Us 3 India
 KelisLittle Suzie
 Kimiko Kasai Use Me (1975)
 Marvin Gaye It`s A Desperate Situation (1970)
 The Open Door Breathe
 Loyal & Royal feat. Zeebee Interaction FM4 soundpark!
 Sofa Surfers Witness
 ColdplayDon't Panic
   
 Sunny Side Up Playlist (12-13) 
 
artist title
 Manu Chao Le Rendez Vous
 James Adams Easy When the Sun Goes Down
 Frames Star, Star (fm4 radio session)
 Ian Brown Gravy Train
 NotwistPilot
 Us 3 Shady People
 Jamiroquai Sunny (Live at the Paradiso Club in Amsterdam, 1994)
 Sweet Charles Hang Out And Hustle (1972)
 Jill Scott Gimme
 Marc Moulin Tenor
 Adolf Noise aka DJ Koze Deine Reime sind Schweine
 MuteSuperstar FM4 soundpark
 Deep Sea Mud Family also soundpark
   
 
 
  Doppelzimmer(13-15)
mit Mona Moore und Hermes


Gästezimmer (15-17)
mit Christian Davidek

Zu Gast: Blumentopf


World Wide Show (17-19)
with Gilles Peterson



Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau
[playlist]
 
 
 
  Im Sumpf (21-23)
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Never been there. Vom Orten der Sehnsucht und Träumen in der Musik und in der Kunst. Ein Projekt des experimentellen Kunst-Journals collabor.at

Falsch Singen - hohe Kunst oder letztes Tabu?
"Aber das Leben lebt" erläutern ihre Definition von Renitenz anlässlich ihrer neuen CD "masterpieces of human sounds".

"Im Sud"
Eine neue, ganz dem gemischten Doppel Nikolo-Krampus gewidmete Folge der in gewöhnlich gut informierten Kreisen bestgeschätzten satanistischen Kochserie im deutschen Sprachraum.
 
 
 
  Liquid Radio (00-01)

"CINEMASCOPE", das aktuelle Album der dt. Elektroniker Monolake in the mix:
Für ihr 4. Album wählten Monolake das Breitwandformat: 'Cinemascope' steckt ein weites Spektrum zwischen den Grenzen von Minimaltechno, Ambient, Elektro und Intelligent Dance Music. Vereinzelt sind sogar Exkursionen in die Welt der Broken Beats auf der imaginären Leinwand zu entdecken. Das Album ist eine Hommage an die Metropole in einer wahrhaft cineastischen Art und Weise. 'Cinemascope' führt unsere Ohren in Sequenzen, die vom Dach eines imaginären Wolkenkratzers aus gefilmt sein könnten, zeigen uns eine Stadt aus Staub, Hitze, Regen und Wolken. In der Entfernung fahren Autos auf endlosen Highways, namenlose Menschen voller Emotionen und Verlangen sitzen in leeren Bars. Das einzigartige Sounddesign von Robert Henke und seinen Mitstreitern Gerhard Behles und t++ liegt in der nahezu ausschließliche Verwendung selbst programmierter Software begründet. Hierdurch entstehen diffizile Klanglandschaften von anscheinend endlosem Detailreichtum und ebenso großer Reichweite. Nach legendären Auftritten in Japan werden Monolake in Kürze durch Großbritannien und die USA touren. Im Winter werden Monolake wieder ins Studio gehen.
 
 
 
  FM4 Soundpark (01-06)
mit Heinz Reich

Richard Dorfmeister präsentiert G-Stone Recordings
Im sonntäglichen Forum für österreichische Musik (vormals Österreich-Nachtschatten, jetzt FM4-Soundpark) haben schon FAST alle tonangebenden heimischen Labelbetreiber ihre Musik in einem einstündigen Mix präsentiert:
Werner Geier (uptight productions), Dzihan & Kamien (couch records), Christian Candid (klein records), Christoph Kurzmann (Charhizma), Tex Rubinowitz & Gerhard Potuznik (Angelika Köhlermann), Jeremiah (grow! records) und Pulsinger & Tunakan (cheap entertainment) u.v.m....

Die prominentesten Vertreter der neuen österreichischen Musik, Kruder & Dorfmeister legen allerdings im Umgang mit Medien eine extreme (von den abgewiesenen oft als Arroganz fehlinterpretierte) Zurückhaltung an den Tag. Es ist also ein kleines Sensatiönchen, dass Richard Dorfmeister jetzt exklusiv für den FM4-Soundpark einen einstündigen Mix angefertigt hat.

Da es unmöglich ist aus acht Jahren Musikproduktion "das Beste" herauszudestillieren, haben wir Richard Dorfmeister eine Wunschliste der Tracks geschickt, die selbst im FM4-Archiv nicht zu finden waren.
"The missing G-Stones Mix" enthält also einige selbst für Fans extrem rare Kruder & Dorfmeister Sessions, ein paar Hits des K&D-eigenen Labels G-Stone und zum Teil noch unveröffentlichtes neues Material mixed by Richard Dorfmeister at G-Stone Studio 2.

fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music!
 
 Richard Dorfmeister präsentiert G-Stone Recordings um 4:30 im FM4-Soundpark: 
 
artist title label
 CHATEAU FLIGHTAuto power (Peter Kruder Automix)versatile
 GROOVE ARMADAMy friend (Dorfmeister con Madrid de los Austrias dub)Jive/Zomba
 UFOL.o.v.e. (K&D Session)Mercury/Japan
 TOSCAThe keySSR
 FUNKY LOWLIVESInside G-Stone
 AKASHASoft & melting (Richard Dorfmeister Remix)wall of sound
 KRUDER & DORFMEISTER feat. Team LegatSleazy ridersony
 STEREOTYPSo slowG-Stone
 ALEX KIDI think (Dorfmeister Dub)f-communications
 KOSMAOdessa (Peter Kruder's broadcast from the inside)infracom
   
 
 
  ab 2.41 WH vom 11.11.2001:
PULSINGER & TUNAKAN-Schwanensee remixed
DARCOSAN-Tritsch tratsch polka
SUPERUSER-Bessere Regierung
UKO-Mr Rose feat. Liz Neumayr aka Ladyfuzz
FAMILIE SEELIG-Left behind
APACHE-
FAMILIE SEELIG-Chekov's problem
FAMILIE SEELIG-1001 sheets
WOLFGANG AMBROS & ANDRÉ HELLER-Fia imma jung
ARISTOS-Why so complicate (soundpark)
Unknown track (soundpark)
ARTIFACT-Thrust (soundpark)
Unknown track (soundpark)
FIAGO-Boogie v. 1.7. (trost records)

LIVE SESSION VON COMPUTURK

danach WH vom 28.10.:
BEBEL GILBERTO-Tanto tempo (Peter Kruder Rmx)(ziriguiboom)
FRANKIE VALENTINE-Nana reprise (sunshine)
JASON & NATOR-Testride (sunshine)
FRANKY VALENTINE-Below the radar (sunshine)
KARL GARTLER-Oh! Agnes topisto
ICY FINGER-Mr Bass Man (twentysomething tunes)
FÜNFHAUS-Augen zu (sunshine)
GEORG DANZER/DUO HOJAS/EMERSBERGER-Wiener Trilogie (intonation)
GARISH-Fliegen (edel)
MEGABLAST feat. TINA-Spaces (intonation)
DIE FALSCHEN FREUNDE-Zuhaus (leise) (intonation)
PLASMA-Cornflakes (bushido)
-tron
FAMILIE SEELIG-Ballhausplatz (brilliant tree)
FUNKY LOWLIFES-Bellaluna
TOSCA-Honey (Markus Kienzl Dub)(g-stone)
VOTIV feat. SLY-Spy's on you (intonation)
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick