fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  11.1.2002 | 18:44 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm fürs Wochenende
 
 
 
 
Samstag, 12. Jänner
 

Morning Show (06-10)
with John Megill



Update (10-12)
with Julie McCarthy

Termine | Popnews | Webtip | Soundtrack Corner



Reality Check(12-13)
with Hal Rock

"Die Ehe im 21. Jahrhundert":
Zu Gast: Pamela Paul (Autorin des Buches: "The Starter Marriages and the future of matrimony"). Der Autor des Buches "The end of marriage" Dr. Julian Hafner und HOSI-Vertreter Clemens Högl.




Supersonnig (13-14)
FM4 Supersonnig ignoriert Nebel, Schnee und Hagelstürme.

[fm4.orf.at/supersonnig]
FM4 sucht Musikprogrammierer für den Samstag! Eure Platten sind der Silberstreif am Horizont.
 
 Mix von Axel "Rockwax" (12.1.2002)  
 
artist title
 AshbyTrip 66
 Cane 141The Grand Lunar
 JellybeatRe_Beat
 StrokesSomeday
 Basment JaxxWhere's your head at
 Jean Jaques PerreyE.V.A. (Fatboy Slim Rx)
 Dave Pike SetMathar
 Action Figure PartyAction Figure Party
 Howie BeckWhat you Found
 NotwistPilot
 MotorpsychoThe Slow Phaseout
 International Noise ConspiracayCapitalism stole my Virginity
 BeangrowersThis year love (rmx)
   
 
 
  Connected (14-17)
Claudia Unterweger nimmt eure Hörerwünsche entgegen. Mit ihr im Studio: Das Kamerakind Diana.
Außerdem: Neues aus dem FM4 Soundpark.
 
 
 
  Update (17-19)
mit Heinz Reich

White Noise - Der weiße Rausch



Charts (19-21)
mit Matthias "the Functionist" Schönauer


Solid Steel Radio Show (21-22)
Coldcut in the Mix



Silly Solid Swound System (22-00)
mit Makossa und Sugar B.

Am 16. Jänner 1992 ging "Silly Solid Swound System" erstmals auf Sendung. Zum 10. Geburtstag gibts Spezialjubiläumsausgaben. [mehr dazu]
 
 
 
  Spielzimmer (00-02)
Nordic by Nature - Röyksopp & Jimi Tenor

Diesmal ist das Spielzimmer extra lang: Statt des beliebten Samstagnachtkonzertes gibt es diesmal deren zwei. Und die haben auch noch was gemeinsam: Es treffen sich zwei renommierte elektronische Acts aus dem hohen Norden. Röyksopp aus der nördlichsten Universitätsstadt der Welt, Tromsö in Norwegen, sind die Lieblingselektroniker einer immer größer werdenden Kritikerschar in Europa und Amerika. In Wien traten sie heuer zusammen mit Notwist und Simian bei der 'Labels Night' im WUK auf. Mit ihrem Mix aus housigen Klängen, mythischen Melodien und kühlen, fast körperlosen Vocals sowie ihrer Remixarbeit für ihre Landsleute Kings of Convenience werden die beiden Norweger noch an die Spitze des Elektonik Olymps landen. Dort wo der adere Performer des Spielzimmers schon wartet. Der in Barcelona lebende Jimi Tenor stammt aus Lahti in Finnland, ist so ziemlich der bekannteste eletronische Künstler aus Skandinavien und tritt mittlerweile mit einer zusätzlichen Jazzband, zwecks Erweiterung des Horizonts, am liebsten in ehrwürdigen Hallen auf. So geschehen im Rahmen des 'Audioroom' im Wiener Club Casanova. beide Konzerte machen das dieswöchge Spielzimmer fast 2 Stunden lang. Viel Spass, wie die Schweden sagen würden.
 
 
 
  Sleepless (02-06)
with Robin Lee
 
 
 
Sonntag, 13. Jänner
 

Morning Show (06-10)
with Duncan Larkin



Sunny Side Up (10-13)
with John Megill
 
 
 
  Doppelzimmer(13-15)
mit Mona Moore und Hermes



Gästezimmer (15-17)
Bei Christian Davidek zu Besuch: Holly May Girlband aus Wien

 
 
 
  World Wide Show (17-19)
with Gilles Peterson



Zimmmerservice (19-21)
mit Martin Blumenau
[playlist]
 
 
 
  Im Sumpf (21-23)
1) Auch 2002 kochen überzeugte Satanisten nicht nur vor Wut, sondern auch mit Liebe: die neue Ausgabe unserer beliebten Radiokochecke "Im Sud"
2) Austrian Psycho oder Der Rabiat-Hödlmoser" Franzobel liest aus aus einem neuem spekulativ satirischem Werk, das Bret Easton Ellis'sche Verwüstungen mit den Abgründen der goldenen Wiener Seele kreuzt.
3) "Das Akkordeon"
Heiter-besinnliche Instrumentenkunde anhand des soeben erschienenen "Akkordeon-Buchs" von Christian Wagner.




Liquid Radio (00-01)
 
 Feeling Good 02/Dubnotized mix by Klaus Waldeck 
 
artist title
 WaldeckOut Of Trumpet
 Orchester Walter KubiczekMaskentanz
 De-PhazzApril Shower
 Beats InternationalInvasion Of The Estate Agents
 SinThe Game Of Despise
 FishmobTranquilo
 WaldeckDemasked
 Belvedere meets Marcos ValleCrickets Sing
 Waldeck meets Chosen FewGroove On
 WaldeckWake Up (Rockers Hifi Rx)
 Chin ChillazKonkret
 Etienne de CrecyPrix Choc (Ultra Dark Mix)
   
 
 
  Soundpark (01-06)
mit Heinz Reich

playlist von 1-4 uhr:
CYCLONE-Mr True Romance (tribe club)
FREEDOM SATELLITE-Soul samba (The Menheads-Head Mix) (vienna scientists)
TRIO EXKLUSIV-Jackson's tune (tribe club)
SEELENLUFT-Manila (klein)
QUEEN OF JAPAN-Showdown (Angelika Köhlermann
CNUT-Talking to the DJ (Angelika Köhlermann)
ALBIN JANOSKA-Lem (klein)
WIPE OUT-Der Zerrissene
KARUAN-Liquid time, space (sunshine)
LICHTENBERG-Downtown (klein)
SOFA SURFERS-River blues (klein)
MIKA-Trampolin (klein)
FAMILIE SEELIG-Left behind (brilliant tree)
FAMILIE SEELIG-Fruchtzucker (brilliant tree)
BLENDWERK-Traffic thunder
WIENUNDAMGRUND-Pablo I Neruda (soundpark)
EPY-Rhodes floor (sabotage)
WALDECK-Talk to the wind
GARISH-Silber
GARISH-Eisfischer
APHRODELICS-Soul music
DZIHAN & KAMIEN-Smile (couch)
PLANET E-Klub Cola (uptight rmx)
PEEKABOO-Absolutely true
SHY-Stahlstadtkinder
VOXSTA-Pur pur (soundpark)
MARKUS KIENZL-Top dog (Rmx)(klein)
CATH COFFEY-Walk with me (uptight)
MAURACHER-Miles to go (superfabrique)
HOTZ'N'PLOTZ-Don't think, feel! (giant wheel)
MAMA OLIVER-Tomorrow (live)

4-6 WH vom 9.12.2001
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick