fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  1.5.2000 | 18:02 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programmhighlights - Dienstag, 2.Mai
 
 
 
 
FM4 Update (10-12h)
  Close Up: Knocked out (Koriska) Antonio Banderas und Woody Harrelson sind zwei junge Boxer und beste Freunde, die ihre Chance in Las Vegas bekommen, als alteingesessene Kollegen wegen Drogen und Todes ausfallen. Knocked out ist ein brutales Ringdrama, in dem auch eine Frau zwischen den beiden up-coming Sportlern steht. Rod Stewart, Tony Curtis, James Woods und Kevin Costner fungieren als 'Celebrity-Publikum'
 
 
 
FM4 Connected (14-17h)
  - Livegäste: Millancollin: Die schwedischen Punkstars präsentieren live im Studio ihr aktuelles Album 'Pennybridge Pioneers'. Ihr Wien-Konzert, das an diesem Abend stattfindet, mußte auf Grund des großen Andrangs in eine größere Halle verlegt werden (jetzt Planet Music).
- außerdem: Severin Gröbner ebenfalls live zu Gast im Studio. Der Kabarettist stellt seine erste Remix CD vor.
- Digital Underground: ihr habt doch sicher auch einen Haufen Freunde, die geglaubt haben, die Blair Witch Homepage sei 'for real' ... denen könnt ihr jetzt www.fortheloveofjulie.com> zeigen. Ein Kurzfilmproduzent hat in den USA 2 Millionen Voyeure mit einem Internetthriller so geschickt getäuscht, dass bald die Polizei vor der Türe stand... mehr zu fortheloveofjulie
 
 
 
FM4 Update (17-19h)
  Close Up: Die Frau auf der Brücke (Erdmann). An der jungen Adèle (Vanessa Paradis) klebt das Unglück wie die Fliegen am Dreck. Als sie sich von einer Brücke in die Seine stürzt, springt ihr der Messerwerfer Gabor (Daniel Auteuil) nach. Gabor sucht ein Performance-Girl und Adèle steigt ins Messerwerf-Geschäft ein. Patrice Lecontes Film ist ein französisches Märchen über Wendungen, ein depressives Leben nehmen kann, wenn man es am wenigsten erwartet
 
 
 
FM4 Homebase (19-22h)
  - Patrice: Soul, Reggae, Folk und HipHop - das sind die Stilelemente, die der Hamburger Kosmopolit Patrice auf seinem Albumdebüt 'Ancient Spirit' spielerisch vereint. Er selbst singt in einer poetischen Mischung aus Englisch, jamaikanischem und sierraleonischem Patois. Alle Tracks auf dem Album basieren auf Songs, die Patrice auf der Gitarre komponierte. Mit dem Hamburger Dub-Wizard Matthias Arfmann (Absolute Beginner, Ex-Kastrierte Philosophen) fügte er bassverliebte Downbeats, sphärische E-Piano-Klänge und HipHopBeats dazu. Pamela Rußmann traf Patrice in München.
- Schulgeld (Schwann)
- Calexico (Horwath)
- Film: The Insider (Russmann)
 
 
 
FM4 High Spirits (22-0h)
  Black Music mit einer besonderen Betonung der Geschmacksrichtung 'House', präsentiert von BTO Spider.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick