fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.4.2002 | 18:13 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 11. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

Breakfast with Echophonic
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up: Dragonfly - Im Zeichen der Libelle
Chefarzt Joe Darrow (Kevin Costner) und Gattin Dr. Emily Darrow (Susanna Thompson) sind ein unschlagbares Team. Doch jetzt ist sie tot. Gestorben während eines humanitären Einsatzes in Venezuela. Merkwürdige Symbole und mysteriöse Begebenheiten lassen den vormals rational denkenden Mann zunehmend am eigenen Verstand zweifeln. Obwohl alle logischen Indizien dagegen sprechen, glaubt Joe immer stärker, dass Emily noch lebt und versucht, durch die kindlichen Visionen junger Patienten mit ihm in Kontakt zu treten.... Wahre Liebe stirbt nie. Um das zu beweisen, leiht sich Regisseur Tom Shadyac in seinem rührseligen Drama offensichtlich Versatzstücke aus "The 6th Sense" aus. (von Pamela Russmann)

Termine | Prime Cuts: Cornershop 'Handcream For A Generation' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Digital Underground: 12 Exotic fishing paradises Around the World
Eine unglaubliche Angelseite aus Skandinavien,
die beweist, dass es seit Atari-Zeiten Angelfreuden für Computerspieler gibt.


Soundpark Remix Contest: Alex is my Bro. | Boarderline mit Flo Horwath | Wer will am Samstag Kamerakind sein?
 
 
 
Update (17-19)
  mit Matthias 'Functionist' Schönauer

Close Up: Jenseits des Krieges
Anlässlich der heutigen Eröffnung der Wehrmachts-Ausstellung wird Ruth Beckermanns Dokumentation "Jenseits des Krieges" aus dem Jahr 96 im Wr. Votivkino wiederaufgeführt. Ruth Beckermann und Kameramann Peter Roehsler besuchten die Ausstellung "Vernichtungskrieg - Die Verbrechen der Wehrmacht an der Ostfront" in Wien, stellten den ehemaligen Soldaten unbequeme Fragen, und erhielten ebenso erhellende wie zwiespältige und widersprüchliche Antworten. Ein Schlüsselwort zum Film und seinen Protagonisten ist Verdrängung - Verdrängung der eigenen Geschichte, was zur Identitätskrise der österreichischen Nation miterklärt. (von Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Cornershop 'Handcream For A Generation' | Betthupferl | Luna News

 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Christian Davidek

Das heimische Indie & Electronic Label P.A.M. Records (Garish, Jellybeat, 99,...) präsentiert heute abend in der Wiener Arena seine beiden Münchner Acts Crash Tokio und Jettison. Beide Bands schaun davor in der Homebase vorbei, stellen sich vor und spielen vielleicht auch eine kleine acoustic session. Morgen Freitag sind Crash Tokio und Jettison dann in Lustenau im CultureFactor Y zu sehen.

Hinter der Sonne/Behind the Sun/Abril Despedacado
Nach seinem preisgekrönten "Central Station" hat der brasilianische Regisseur Walter Salles ein Anfang des 20. Jahrhundert Familiendrama rund um Blutrache inszeniert: Das Leben in der brasilianischen Wildnis ist monoton. Jeden Tag drehen die Ochsen ihren Kreis um die primitive Zuckerrohrmühle, ein Ausbrechen ist für sie genauso unmöglich wie für die beiden Söhne, die unter der strengen Herrschaft des Vaters (José Dumont) stehen. Dieser befiehlt Tonho den Tod seines Bruders zu rächen. Der kleine Pacu (Ravi Lacerda) weiß, dass er damit bald wieder einen Bruder verlieren wird. Denn nach der erfolgten Rachetat trauert die andere Familie und bald wird diese wieder zur Selbstjustiz greifen. (von Martin Pieper)

Prime Cuts: Cornershop 'Handcream For A Generation'
 
 
 
  And You Will Know Us By The Trail Of Dead
3 Alben ist die "Karriere" der im Rennen um den längsten Namen überhaupt sehr chancenreichen Band AYWKUBTTOD. Und eine Konstante lässt sich schon ablesen: Jede ihrer Platten ist noch komplexer, brachialer, aber auf wundersame Weise auch melodiöser als ihre Vorgängerin. Die globale Rockkritikerzunft treibt die 4-köpfige Gruppe damit zielsicher einem orgasmischen Höhepunkt entgegen, und mit ihrer letzten Scheibe "Source tag & codes" ist nun endgültig Schluss mit dem Vorspiel. Wer hätte gedacht, dass harter Rock im Jahre Nullzwei doch noch reformierbar gewesen wäre? Albert Farkas schwelgt in 48,25 Minuten nicht pasteurisierter Gitarrenmusik.
 
 
 
Rough Mix (22-0)
  mit Werner Geier

Ein Soundpark der anderen Art. Trevor Jackson/Playgroup kompiliert seine 80er Dance-Favourites: mehr als 100 Tracks in maximaler Mix-Kompression. Schwer durchzuhören, aber outstanding als Archiv der Sound-Schnittmuster einer Ära. Zugreifen-aufnehmen-samplen, das kommt so schnell nicht wieder. Außerdem: "Hiya", das Debutalbum von Bushy/Catskills ("the man's sonic arsenal, the combination of elastic P-funk bass, quirky drum loops, and cheeky vocal samples is guaranteed to create havoc in any night spot / Jockey Slut") im DJ Urbs Mix, div. Kleinkram und das obligatorische DSL-Gastspiel feat. J-Live.
 
 
 
`nuff catskills
 
artist title label
 A Certain RatioWild PartyFactory
 Mains IgnitionWe paint with soundTummy Touch
 23 SkidooCoupFetish
 BushyOh pudding feat. Sonic BooCatskills
 BushySquezy soul feat. Sonic BooCatskills
 BushyDrop feat. The ProfessorCatskills
 BushyKeepin`onCatskills
 BushyBionic HeartCatskills
 BushyThere's a lightCatskills
 BushyNever feat. I.K. DellCatskills
 Mains IgnitionModern GroupTummy Touch
 PlaygroupThe 80ies Files (no tracklist)Radio Mix
 J-LiveFirst things firstCoup d`Etat
 J-LiveAll in together nowCoup d`Etat
 J-LiveSatisfiedCoup d`Etat
 J-LiveA charmed lifeCoup d`Etat
 J-LiveMceeeCoup d`Etat
 J-LiveAll of the aboveCoup d`Etat
   
 
 
Projekt X (00-01)
  mit HPL Haipl/Knötzl/Votava

 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave and JoeJoe
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick