fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  5.5.2000 | 17:27 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programmhighlights - Samstag, 6. Mai
  Der Reality Check widmet sich morgen einem Gedenkkonzert in Mauthausen (siehe eigene Geschichte).


Zu Gast im Partykeller Studio ist dann später die deutsche Band Miles, die mit ihrer ersten Single "Pretty Day" für erstklassigen Gitarrenpop aus Deutschland gesorgt hat. Ihre neue CD "Miles" werden sie im Partykeller erstmals vorstellen, und, Popfanatiker wie sie sind, werden sie auch ihre aktuellen Lieblingsplatten vorspielen.
Petra Erdmann wird live von den Kurzfilmtagen in Oberhausen berichten. Dort wird seit einigen Jahren ein Schwerpunkt auf innovative Popvideos gelegt.
Am Sonntag spielt die Asian Dub Foundation in der Szene Wien ein Konzert. Als Einstimmung porträtiert Natalie Brunner die politisch aktive Band aus dem Asian Undergound Englands. Markige Parolen treffen auf Versatzstücke aus Drum and Bass, Hip Hop, Banghra und Rock.

Und im FM4 Spielzimmer lassen Groove Armada von sich hören: Das britische Produzenten- und DJ Duo hat langsam und stetig eine große Anhängerschaft gewonnen. Besondere Kennzeichen: Keine. Von verträumten balearischen Exkursionen (At The River) bis zu knalligen Big-Beat Hits (I See You Baby) reicht das Spektrum. Außerdem wurde der Groove Armada die zweifelhafte Ehre zu Teil, von Elton John (!) als Lieblingsband angeführt zu werden. Spätestens beim Livemittschnitt aus Rennes dürfte allerdings klar sein, daß die Groove Aramada jede "Candle in the Wind" mit frischen Grooves ausblasen.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick