fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  23.4.2002 | 18:32 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 24. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Phonotaktik in New York
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Kate & Leopold
Durch ein temporäres Zeitloch schlüpft Herzog Leopold (Hugh Jackman) zufällig vom Jahr 1876 direkt ins New York der Gegenwart. Besonders interessiert er sich jedoch für die allein stehende Karrierefrau Kate (Meg Ryan). Auch sie ist äußerst angetan von Leopolds blendendem Aussehen und seinen tadellosen Manieren der alten Schule. Nur dass er tatsächlich ein Adliger aus dem 19. Jahrhundert sein soll, will Kate einfach nicht glauben. 'Girl Interrupted'-Regisseur James Mangold hat die Romantic-Comedy inszeniert. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Live im Studio: die Waxolutionists und Total Chaos, die ihre zwei neuen Alben am Mittwoch Abend im Wiener WUK präsentieren.

Digital Underground
Was plant eigentlich Nokia mit Java in Sachen Games-Strategie? Und wie schaut's mit mobilen Downloads von Java-Games auf die neuesten CeBIT-Produkte aus? (Albert Farkas)

Uni - Warnstreik
Veronika Weidinger trifft sich mit zwei Uniprofessoren in einem aufgrund des Streiks leeren Hörsaal. Einer der beiden hat seine Vorlesung planmäßig abgehalten, der andere aus Protest gegen die Unireform nicht.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Functionist

Close Up: Mein Stern
Regisseurin Valeska Grisebach, die an der Wiener Filmakademie studiert hat, hat mit 'Mein Stern' ein einfühlsames und realistisches, mit Laiendarstellern besetztes Porträt von Teenagern in einer Berliner Plattenbausiedlung vorgelegt. Eine Liebesgeschichte. Nicole ist fünfzehn und lernt den gleichaltrigen Christopher kennen. (Petra Erdmann)

Termine | Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht' | Betthupferl | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Natalie Brunner

Live im Studio: Grant Lee Phillips
Mit seiner Band Grant Lee Buffalo hat er für Gänsehautmomente in den frühen 90er Jahren gesorgt (Fuzzy!). Seit längerer Zeit wandelt das ehemalige Wunderkind auf Solopfaden. Im FM4 Studio spielt er eine Live-Session.

Close Up: Sobibor 14. Oktober 1943, 16.00
Die Dokumentation von Claude Lanzmann beruht auf einem 1979 in Jerusalem während der Dreharbeiten zu 'Shoah' gefilmten Interview mit dem aus Polen stammenden Juden Yehuda Lerner. In der Endfassung des Films wurde dieses Gespräch nicht mehr verwendet. Bei einem Aufstand im Konzentrationslager Sobibor, an dem Yehuda Lerner als 16-Jähriger teilnahm, spaltete er mit einer Axt den Schädel eines deutschen Offiziers. Das Gespräch mit Lerner kreist um diesen "mythischen Moment" (Lanzmann), der gleichzeitig den einzigen erfolgreichen Aufstand einleitete, der je in einem Konzentrationslager stattfand. (Petra Erdmann)

Ortstafelstreit
Auf den ersten Blick scheint die Kärntner Gemeinde Eisenkappel-Vellach eine Paradegemeinde zu sein. Schon vor 30 Jahren wurden zweisprachige Ortstafeln angebracht, Eisenkappel war 1991 Austragungsort des Internationalen Volksgruppenkongress, und ein Partisanenmuseum unterhält der Grenzort auch. FM4-Reporterin Claudia Schäfer hat die 1.000-Seelen-Gemeinde besucht, um herauszufinden, wie sich zweisprachige Ortstafeln, Unterricht und Amtsaussendungen tatsächlich auf die Beziehung zwischen Kärntnern und Kärntner Slowenen auswirken.

Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht'

 Grant Lee Phillips zu Gast in der Homebase.
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Kraker

Die mittwöchige FM4 Härtezone. Von gestörtem Noiserock zu fetten Bluesmetal und Industrial, von Trip Rock und Big Beat bis zu schroffem Nu Metal-Gebrüll. Heute mit Schwerpunkt "Back to the Eighties": Inspiriert von Marylin Mansons Soft Cell-Hommage "Tainted Love" und weil Marc Almond & Co. ja bald wirklich live zu sehen sind, tauchen die beiden House of Pain-Hosts ein wenig in Retro-Gefilde. Mit dabei Bands wie Orgy, Coil, Fear Factory, Dope, God Lives Underwater oder Throbbing Gristle...
 
 
 
Bonus Track (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  mit Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick