fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  24.4.2002 | 18:28 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 25. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Scorpion King
Wrestler Dwayne Johnson, der in "The Mummy returns" den Scorpion King gegeben hat, steht nun im Mittelpunkt des Abenteuerfilms 'Scorpion King': Mathayus (Dwayne Johnson) ist einer der drei letzten akkadischen Krieger Babylons. Bei einer Ausseinandersetzung mit dem machtgierigen Memnon (Steven Brand) kommen seine beiden Begleiter ums Leben. Nur durch eine List kann Mathayus dem gleichen Schicksal entfliehen. Er schwört bittere Rache. (von Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Digital Underground: Roboter beim Donaufestival
60 filigrane Metallclowns hüpfen, kriechen, torkeln und springen in einer mechanisch poetischen Landschaft. Eigenwillig, unanständig und furchtbar komisch! Österreich-Premiere. (von Karl Schmoll)

Live zu Gast: Gudrun Gut

Ein Interview mit Stermann und Grissemann. Heute startet die Kulturkiste ihre neue Fernsehsendung im Rahmen der Kunststücke. (ORF1, 23.30) (von Zita Bereuter)

 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Sobibor 14. Oktober 1943, 16.00
Die Dokumentation von Claude Lanzmann beruht auf einem 1979 in Jerusalem während der Dreharbeiten zu Shoah gefilmten Interview mit dem aus Polen stammenden Juden Yehuda Lerner. In der Endfassung des Films wurde dieses Gespräch nicht mehr verwendet. Bei einem Aufstand im Konzentrationslager Sobibor, an dem Yehuda Lerner als Sechzehnjähriger teilnahm, spaltete er mit einer Axt den Schädel eines deutschen Offiziers. Das Gespräch mit Lerner kreist um diesen "mythischen Moment" (Lanzmann), der gleichzeitig den einzigen erfolgreichen Aufstand einleitete, der je in einem Konzentrationslager stattfand. (von Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht' | Betthupferl | Glamorous
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Christian Davidek

Film: Mein Stern
Regisseurin Valeska Grisebach, die an der Wr. Filmakademie studiert hat, hat mit 'Mein Stern' ein realistisches mit Laiendarstellern besetztes, einfühlsames Porträt über Teenager in einer Berliner Plattenbausiedlung vorgelegt: Eine Liebesgeschichte. Nicole ist fünfzehn und lernt den gleichaltrigen Christopher kennen. (von Erika Koriska)

Bürgerwehr gegen Drogen?
Nach dem Willen der FPÖ sollte ein privater Sicherheitsdienst schon seit einigen Wochen Grazer Schüler vor Dealern beschützen. Doch dafür wäre eine gesetzliche Grundlage nötig, die bislang fehlt. In der Zwischenzeit haben vor allem SPÖ und die Aktion Kritischer Schüler zu Protesten gegen die geplante "Bürgerwehr" aufgerufen und werfen der FPÖ vor, unter dem Deckmantel der Drogenbekämpfung Stimmung gegen die schwarze Bevölkerung machen zu wollen. Ein Lokalaugenschein von Claudia Schäfer.
 
 
 
  Aufruhr um Gothik Bands:
Bewegt sich das noch im Spielraum künstlerischer Freiheit? Oder sind das einfach beinhart neo-faschistische Statements, die durch nichts entschuldigt werden können? Wir alle kennen diese Konflikte um Bands wie zum Beispiel die böhsen Onkelz oder Rammstein wegen mutmaßlich rechtsradikalen Gedankenguts oder damit verwandten Bandhabitus. Jetzt rücken zwei englischsprachige Bands in den Brennpunkt einer solchen Debatte: Die beiden Gothic/Industrial Acts Death in June und NON solllen nämlich diesen Freitag im Wiener Lokal "Monastery" auftreten, und keine geringere Institution als das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes schlägt Alarm: Diese Künstler seien Neo-Nazis aus Überzeugung, nicht, um zu provozieren. Die Fans wiederum verbitten sich jegliche Anschuldigungen in diese Richtung. Albert Farkas hat nachgeforscht, was an der Kontroverse dran ist.

Soft Cell: Das legendäre Synth-Duo aus den frühen 80er Jahren ist wieder auf Tour. Am Samstag spielen Marc Almond und Dave Ball im Wiener Planet Musik ein Konzert. Neben dem Weltschlager "Tainted Love" gibt es bei Soft Cell aber auch noch eine andere, weniger bekannte Seite, voller Sleaze, Sex und Drogen. Elektronische Torchsongs, voller Bitterkeit und Drama. Ein Porträt.

Prime Cuts: Die Sterne - 'Irres Licht'
 
 
 
Rough Mix (22-00)
  mit Werner Geier

A short Mix to a long goodbye: Samy Birnbach/ DJ Morpheus war in den letzten Jahren als Handelsreisender, Kompilator ("Freezone") und als A+R für das Brüsseler SSR Label eine der zentralen Integrationsfiguren der Dance-Freestyle Szenerie. Dieser Tage hat er die Arbeit für SSR eingestellt. Ein DJ-Set als Nachruf. Außerdem: Experimentelle Hip Hop Architektur, "Original Pirate Material", das Debutalbum von The Streets/GB; div. aktuelles Plattenmaterial und neue, unregelmäßige Miniserie: "Out of the Box", meinungsbildende Plattenspieler-Spieler präsentieren ihre drei aktuellen Favoriten. Obvious first choice: Richard Dorfmeister.
 
 
 
sights&sounds: slightly kitschy, aber nett
 
artist title label
 nylon rhythm machineall i hadwhite
 overproof soundsystemwatch what you put inna - g-corp rmxdifferent drummer (outofthebox)
 budnubacflagbudnubac (outofthebox)
 pressure dropback to back - dorfmeister vs. mdla rmxhigher ground (outofthebox)
 the streets turn the pagelocked on
 the streets geezer`s need exitementlocked on
 the streets weak become heroeslocked on
 gatorfamily & friendsuniversal jazz
 spaceboys vs. laj and quakermandread on the moonlupeca
 telemarkwe are on a mission - dutch rhythm combopulver
 aqua bassinobaby c`mon - soul designer rmxf-comm
 carmelnujazzkillerfluid ounce
 neon heightscheck out the white folkstronic sole
 renegadesriminicompost
 international observerflip flop cemeterymorpheus session
 precyzcomanche (howie b. remix)morpheus session
 ge.belthe killer and the chickenmorpheus session
 mission2 - instr.morpheus session
 passengernight on earth (mark rae mix)morpheus session
 dj hasebe feat. mos defbouncemorpheus session
 spektrumbreakermorpheus session
 mille & mr. hirschhomelandmorpheus session
 frederic gallianoa mondiquemorpheus session
   
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Daddy D & JoJo
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick