fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  29.4.2002 | 18:45 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 30. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: In the bedroom
Die Fowlers sind eine glückliche Kleinstadtfamilie. Matt Fowler (Tom Wilkinson) ist ein angesehener Arzt. Seine Ehefrau Ruth (Sissy Spacek) Musiklehrerin. Ihr Leben gerät vollkommen aus den Fugen, als ihr einziger Sohn Frank (Nick Stahl) eine Beziehung mit der wesentlich älteren Natalie (Marisa Tomei) beginnt. Die allein erziehende Mutter ist noch nicht endgültig von ihrem Ehemann Richard (William R. Mapother) geschieden, der es einfach nicht verkraften kann, seine Frau in den Armen eines anderen zu sehen. Ein Unglück passiert. Ein Familiendrama von Todd Field. (Pamela Russmann)

Termine | Prime Cuts: Sneaker Pimps - Bloodsport | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock

 
 
 
Connected (14-17)
  mit Mirjam Unger

Fettes Fest - heute ab 14 Uhr in Graz. Line Up: Kinderzimmer Productions, Aphrodelics, Echophonic, Zeronic u.v.a.m.

Gerade ist ihr neuer Roman "Partygirl." erschienen und nun schon steht wieder etwas Neues von Marlene Streeruwitz in den Buchläden. "Tagebuch der Gegenwart." (Böhlau Verlag) nennt sich ein nicht ganz 200 Seiten starkes Büchlein, in dem die Autorin Stellung bezieht zum politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehen des 21. Jahrhunderts. Marlene Streeruwitz im Interview mit Martina Bauer spricht über die Rolle der Frau in Sprache und Politik sowie über aktuelle politische Fragen. [more]

Am Samstag, 4. Mai, findet in München wieder Die lange Nacht der Musik statt.

Digital Underground:
The Sims (PC) - Urlaub total
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Unterweger

Close Up: Kontinent Fassbinder
Das Wiener Filmmuseum widmet ab heute dem deutschen Regisseur Rainer Werner Fassbinder eine Reihe. Neben ausgewählte Arbeiten von Fassbinder sind auch Produktionen von Filmemachern zu sehen, die Fassbinders Kino beinflusst haben (u.a. Jean-Pierre Melville, Douglas Sirk und Jean- Luc Godard) aber auch jene einer Generationen, die sich von Fassbinder inspirieren hat lassen (u.a. Francois Ozon, Lars von Trier). (Petra Erdmann)

Glamorous: Johanna Larcher meets Veronika Persché oder: die Pullifrau und die Strickfrau.
Peesanpullis und fantasieanregenden Stoffe- Ein Portrait zwei junger Designerinnen von Gerlinde Lang.

Termine | Prime Cuts: Sneaker Pimps - Bloodsport | Betthupferl
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Verve Remixed
Das legendäre Jazz Label Verve hat Produzentenstars wie MJ Cole, Richard Dorfmeister, Tricky oder die Masters At Work damit beauftragt ihren Backkatalog zu remixen. Das hätte schiefgehen können, ist es aber nicht. Ella Fitzgerald, Nina Simone und andere Jazzhelden werden nicht in ihren Gräbern rotieren, denn die Bearbeitungen sind respektvoll ausgefallen, aber nicht unoriginell. Live zu Gast: Dzihan von Dzihan & Kamien.

Das Vermummungsverbot ist fix: FPÖ und ÖVP haben sich innerhalb weniger Tage geeinigt, offen dürfte nur noch der Strafrahmen sein. Auch das Innenministerium gab am Dienstag grünes Licht. Mit dem Verbot solle die Polizei nach gewalttätigen Auseinandersetzungen mit linken Demonstranten Mitte April in Wien künftig besser geschützt werden, so die Regierungsparteien. Die Opposition lehnt das Verbot vehement ab und sieht darin mehr ein "Wahlkampfinstrument" als ein Sicherheitsinstrument. [Mehr bei ORF ON]
 
 
 
  Lehrlingsaktionswoche
Die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) startete eine groß angelegte Kampagne gegen Jugendarbeitslosigkeit unter dem Titel "Zeitbombe Jugendarbeitslosigkeit". Wir haben Vertreter der Wirtschaft gebeten, die Ideen der SJÖ zu beurteilen (Karl Schmoll)

Close Up: Blade 2
Vampir-Action mit Special-Effectsgewitter: Wesley Snipes schlüpft zum zweiten Mal in die Rolle des Vampirjägers. Diesmal hat Guillermo Del Toro inszeniert: Vampire haben Blutbanken zum Spenden aktiviert. Doch sogenannte Reapers zapfen von dort illegal ab. Diese neuen Super-Vampire gehen unter der Führung von Nomak (Luke Goss) und transformieren jedes Opfer selbst in einen Reaper und vermehren sich deshalb rasend schnell. Durch diese ungeahnte Bedrohung kommt es zu einer ungewöhnlichen Allianz. Damaskinos (Thomas Kretschmann), Herrscher der Vampire, bittet Vampirjäger und Todfeind Blade (Wesley Snipes) gemeinsam mit einer Spezialeinheit, die knoblauch- und silberresistenten Reapers auszuschalten. (Erika Koriska)

Prime Cuts: Sneaker Pimps - Bloodsport
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Die House Music hat sich längst (fast) über den ganzen Globus verbreitet, House Sounds werden heute von Finnland bis Japan von Kanada bis Argentinien produziert. Dennoch kommt der Geburtsstätte Chicago immer noch eine wichtige, fast schon mystische Bedeutung zu. In der Windy City hat jetzt die Dust Trax Distribution das Heft in der Hand, um den zahlreichen kleinen Underground Plattenfirmen mit gebündelter Kraft das Leben und Überleben ein wenig zu erleichtern. Nach dem spektakulären Crash des Green Velvet
Labelimperiums Cajual/Relief vor einigen Jahren eine dringend benötigte organisatorische und wirtschaftliche Initiative, die im Zentrum des heutigen Chi-Town Specials steht. Mit den kommenden Projekten von Roy Davis Jr, Paul Johnson, Glenn Underground, Ron Caroll und und und ...

[playlists]
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes und dem Einbeinigen
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-04: Wiederholung: High Spirits Mix
04-05: Guest Mix Of The Week
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick