fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  4.9.2002 | 18:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 5. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Monster's Ball
Regisseur Marc Foster wirft in seinem Drama eine guten Blick auf die rassistischen US-Südstaaten. Der aus einer Familie von Gefängniswärtern und Rassisten stammende Hank Grotowski (Billy Bob Thornton) ist Chefaufseher im Todestrakt einer Haftanstalt in Georgia. Sein Sohn erschießt sich, weil er seinem Job, ebenfalls in der Death Row, nicht gewachsen ist. Durch Zufall treffen Leticia (Halle Berry, die für diese Rolle den Oscar bekommen hat), Witwe eines Hingerichteten, und Hank aufeinander, ohne von ihrer gemeinsamen Geschichte zu wissen. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Death in Vegas: 'Scorpio Rising'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  Frische, fruchtige, sonnige Sommerlieder.

Den Mix und die Verantwortung für den musikalischen Sommercocktail übernehmen prominente Leute wie zum Beispiel Musiker, FM4 Moderatorenwastln - und ihr,
die sehr geschätzte FM4 Hörerschaft.
fm4.orf.at/supersonnig
 
 Supersonnig-Mix von Peter von der Soundparkband 'Drown A Fish'  
 
artist title
 Freestylers/Definition Of SoundHere We Go
 Kool G Rap My Life
 JestofunkCan We Live
 Filter Hey Man Nice Shot
 Timo MaasUbik
 Tiga & ZyntheriusSunglasses At Night
 MumBoy Child
 DeftonesMy Own Summer
 MiaAlles Neu
 4 HeroHold It Down
 DJ Marky/Stamina MCLK
 Stereo MC's Sofisticated
   
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Gerald Votava

Filmfestspiele Venedig: Gini Brenner vom Skip Magazin berichtet via Telefon

10 Jahre Sabotage: Robert Jelinek hat in den letzten 10 Jahren das Kunst- und Musikprojekt Sabotage für Verunsicherungen gesorgt. Das Wiener Flex hat er mit eingeschmolzenen Vinyl ausgekleidet, mit dem Parfum "Cash" hat er den Geruch des Geldes in Flacons gefüllt und mit seinem Label Subetage hat er diverse Hip-Hop und Electrocompilations veröffentlich. Im FM4 Studio blickt er zurück auf 10 Jahre Sabotage.

Digital Underground: IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: K-19: The Widowmaker
"Strange Days" und "Near Dark"-Regisseurin Kathryn Bigelow hat das Kommando für den auf wahren Tatsachen beruhenden Politthriller übernommen: 1961 - am Höhepunkt des Kalten Krieges. Ein Atomkrieg zwischen der Sowjetunion und den USA ist möglich. Für die Erprobung des Ernstfalls schicken russische Militärs die K-19, ihr erstes mit Nuklearwaffen bestücktes U-Boot, auf eine Testfahrt. Den Oberbefehl führt der knallharte Kapitän Vostrikov (Harrison Ford), der sich mit seinem entmachteten Vorgänger Liam Neeson "duelliert", als an Bord radioaktive Strahlung freigesetzt wird. (von Pamela Russmann)

Termine | Prime Cuts: Death in Vegas: 'Scorpio Rising' | Gerlindes Glamorous
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Christian Davidek

Film: Road to Perdition
Nach seinem vielgelobten Regiedebüt "American Beauty" verschlägt es Regisseur Sam Mendes diesmal ins korrupte Chicago der 30er Jahre. Tom Hanks spielt einen Mafiakiller, dessen Frau und jüngerer Sohn von der "Familie" umgebracht wird. Er flüchtet mit seinem älteren Sohn Michael und schmiedet Rachpläne. Angesiedelt zwischen Mafia-Thriller und Familiendrama. Jude Law und Paul Newman sind auch dabei. (von Petra Erdmann)

Live zu Gast: Gold Extra: Die CD-Kompilation '3.0 Dioptrien' ist der dritte Sampler des Salzburger Elektronik-Labels 'gold extra'.

2 Raumwohnung | Prime Cuts: Death in Vegas: 'Scorpio Rising'
 
 
 
Tribe Vibes (22-0)
  mit Trishes

Aufeinandertreffen der Großmeister. Der eine, Grandmaster Melle Mel, war Ende letzter Woche in Wien zu Gast und spielte ein unterhaltsames Konzert in der Wiener Arena. Davor hat er im Tribe Vibes Studio ein bisschen über "The Message", Bodybuilding und seine neue Platte gesprochen. Der andere, Grandmaster Flash, kommt Ende kommender Woche für ein DJ-Set ins Museumsquartier. Doch mit DJ-Set ist nicht das bloße Hintereinanderhängen verschiedener Platten gemeint, Flash rockt es an den Turntables, wie er es seit Mitte der 70er tut. Aus zwei Kopien diverser Soul-, Funk-, Disco- oder Rocknummern wird die Essenz - der Break - extrahiert, ausgedehnt und neu zusammengesetzt. Einen kleinen Vorgeschmack darauf bietet ein 20-Minuten Mix des Großmeisters. Unser very own grandmaster - DJ DSL - reiht sich da nahtlos ein und zu guter Letzt wandelt der momentan in Berlin lebende Exil-Kalifornier DJ Werd noch auf dem schmalen Grat zwischen abstrakt und konkret.
 
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with JoeJoe and DaddyD
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick