fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  14.10.2002 | 18:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 15. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

Wir vertragen uns!
Gut zueinander sein. Sich vertragen. Und einen Mercedes Vaneo für ein halbes Jahr gewinnen. [more]
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Triple X
NSA-Spitzenagent Augustus Gibbon (Samuel L. Jackson) beauftragt den Extremsportler Cage (Vin Diesel), die Welt zu retten. Er soll sich in Prag bei der Biowaffen-Terrororganisation von Yorgi (Marton Csokas) und Yelena (Asia Argento) einzuschleichen. Agentenaction von Regisseur Rob Cohen. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Litterbox - 'Fields Of May'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Live zu Gast: Feeder: Grant Nicholas, Sänger und Gitarrist der britischen Band Feeder, im Interview und mit einer Akustik-Version von "Child In You". Der Song findet sich auf dem nächste Woche erscheinenden neuen Feeder-Album, das den Titel "Comfort In Sound" trägt. Die gesamte Session und ein Interview mit Grant Nicholas gibt es dann nächsten Montag in FM4 Heartbeat zu hören.

Digital Underground: Best British Weblog 2002
'Scaryduck' Coleman ist vom Guardian für sein Online Tagebuch ausgezeichnet worden. (DaddyD Dave Dempsey)

Wir vertragen uns!
Gut zueinander sein. Sich vertragen. Und einen Mercedes Vaneo für ein halbes Jahr gewinnen. [more]

 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Unterweger

Close Up: Viennale-Tipps
Dark America - Horror auf der Viennale
'Frailty' - das Spielfilmdebüt des US-Schauspielers Bill Paxton 'Apollo 13' wird als einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre gehandelt: Zwei Buben sind vom religiösen Wahn des Vaters traumatisiert. Ein Serienkiller sieht das Ende der Welt kommen und mordet in 'Gottes Auftrag'. Von einem überlebensgroßen bösen Hasen wiederum sieht sich Teenager Donnie beauftragt, gewalttätig zu werden. 'Donnie Darko' ist der Erstling des 27-jährigen Richard Kelly und läuft bei der Viennale in der Reihe 'Who's next', die Arbeiten junger zukunftsträchtiger Filmemacher vorstellt. (Christian Fuchs)

Gerlindes Glamorous: Martina Salner wird am 17.10 am Club-Schiff Johann Strauss (Donaukanal, Abgang Marienbrücke, Wien) ihre Kollektion "August" präsentieren. Moderieren wird Gerald Votava, DJ ist Rudi Klein.

Termine | Betthupferl | Prime Cuts: Litterbox - 'Fields Of May' |
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Moby & Röyksopp live in der Kurhalle Oberlaa: Eva Umbauer berichtet von dort und wird Moby auch zum Interview bitten.

 
 
 
  Black Panther Sampler
Rund um die militante afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der Black Panther entstand auch eine politisierte Version von Soul und Funk. Jetzt sind die besten Tracks dieser Ära auf einer neuen Compilation wiederveröffentlicht worden. (Natalie Brunner und Stefan Trischler)

Film: K-PAX
Eine Mischung aus 'E.T.' und 'Einer flog übers Kuckucksnest' ist Iain Softleys Film: Mark Powell (Jeff Bridges) ist Psychiater in New York. Eines Tages sieht er sich mit einem ungewöhnlichen Patienten konfrontiert: Der Mann (Kevin Spacey) nennt sich Prot und behauptet, von dem fernen Planeten K-PAX zu stammen. (Pamela Rußmann)

Prime Cuts: Litterbox - 'Fields Of May'
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Phil Asher wurde das Medium "Schallplatte" schon in die Wiege gelegt, wie's so schön heißt. Sein Dad arbeitete nämlich für eine große britische Musikkette. Der Junior, nicht fad, verscherbelte schon im Volkschulalter die Promos und Gratisplatten, die daheim kartonweise herumstanden und wurde so schon früh sowas wie ein Szenetyp. Etliche Jährchen (oder besser Jahrzehnte) später ist Phil einer der einflußreichsten Dons der Londoner Groovezirkeln.
Und das quer durch die Beatpalette. Das Asher Produktions, Remix und Alias Inhaltsverzeichnis geht auch schon in die Meterlänge, und mit Restless Soul Productions hat er sowas wie die Rembrandtschule/Werkstatt für anspruchsvolle Clubverhältnisse ins Leben gerufen. Mit Focus : Sweet & Sour präsentiert er nach Hunderten Tracks auf Maxis, EPs und Compilations endlich ein "Debutalbum".

[playlists]
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes und dem Einbeinigen
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-04: Wiederholung: High Spirits Mix
04-05: Guest Mix Of The Week

 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick