fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
  Österreich | 10.8.2006 | 03:41   

 
 
Das FM4 Frequency Festival
  Ein fast schon letztes großes Aufbäumen des bereits gut gereiften Festivalsommers: Am 17. & 18. August geben sich 40 Bands am Salzburgring das Mikro in die Hand.

Franz Ferdinand trifft Muse trifft Morrissey trifft Scissor Sisters und noch ganz viele andere...

Nach der Absage von Snow Patrol (die spielen statt dessen am 15. Oktober in der Arena Wien) sind auch die letzten offenen Line-Up Slots gefüllt worden, und auch ein vorläufiger Timetable steht bereits fest.
 
 
 
 
 
Donnerstag, 17. August
 

Mainstage

12.40: Mohair
13.25: Gods Of Blitz
14:20: 3 Feet Smaller
15.15: Paolo Nutini
16.10: The Futureheads
17.10: Blumfeld
18.30: Nada Surf
19.50: Wir Sind Helden
21.20: Morrissey
23:20: Muse

2. Open Air-Bühne

12.10: Sugarplum Fairy
13.05: Broken Social Scene
14.00: Kaizers Orchestra
14.55: Coheed And Cambria
15.50: Kettcar
16.45: Eagles Of Death Metal
17.45: Less Than Jake
19.05: Lostprophets
20.25: Bodycount feat. Ice T.
21.55: Soulwax Nightversions Live
23.40: Scissor Sisters
 
 
 
Freitag, 18. August
 

Mainstage

12.40: Brakes
13.25: Morningwood
14:20: Cursive
15.15: Tomte
16.10: Editors
17.10: Arctic Monkeys
18.30: Kaiser Chiefs
19.50: Mando Diao
21.20: The Prodigy
23:20: Franz Ferdinand

2. Open Air-Bühne

12.10: Goldenhorse
13.05: The Bishops
14.00: The Paddingtons
14.55: Robocop Kraus
15.50: We Are Scientist
16.45: Joy Denalane
17.45: Art Brut
19.05: Fettes Brot
20.25: Bauchklang
21.55: Calexico
23.40: Belle & Sebastian
 
 
 
Grüße vom FM4 Stand
  Die hier zu sehenden Postkarten könnt ihr übrigens direkt vom FM4 Frequency aus nach Hause schicken. Abzuholen gratis beim FM4 Stand, der für die zwei Tage zu einer Art Sonderpostamt mutiert.
 
 
 
 
 
  Zusätzlich zu seinen eh schon bewährten Funktionen Treffpunkt, Verkaufsstand und Ohrstöpsel-Verteiler. Dort - und nur dort! - kann man auch die brandneuen passenden Briefmarken erwerben. Nennwert 55 Cent (soviel kosten die dann dementsprechend auch), streng limitiert und ausreichend Porto für Urlaubsgrüße quer durch Europa.

 
 
FM4-Musikexpress-Autogrammzelt
  Egal, ob auf ein Zettelchen, den Bauch oder auf die Hand, die man ab diesem Zeitpunkt nie mehr waschen wird: Im Autogrammzelt von FM4 und dem Musikexpress kommen Jäger der begehrten Unterschriften auf ihre Kosten.

Donnerstag, 17. August
14:30 - 15:00 Uhr Sugarplum Fairy
20:00 - 20:30 Uhr Nada Surf

Freitag, 18. August
14:30 - 15:00 Uhr Brakes
15:00 - 15:30 Uhr Morningwood
16:00 - 16:30 Uhr Cursive
16:30 - 17:00 Uhr The Paddingtons
19:30 - 20:00 Uhr Art Brut
22:00 - 22:30 Uhr Bauchklang

Angekündigt, aber noch ohne feste Uhrzeit, sind:
Gods of Blitz
Tomte
Editors
3 Feet Smaller
The Bishops
Mando Diao

Die genaue Uhrzeit findet ihr vor Ort beim FM4-Musikexpress-Autogrammzelt und beim FM4-Stand.

 
 
Das FM4 Frequency Festival
  17. & 18. August
Salzburgring


alle weiteren Infos (Anfahrt, Tickets, Campingmöglichkeiten) gibts auf der
FM4 Frequency-Website.
 
fm4 links
  Das FM4 Frequency Festival 2006

Alle Geschichten auf fm4.orf.at

fm4.orf.at/festivalradio

www.frequency.at
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick