fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 18.9.2007 | 09:34 
Sekundäre Information, serviert im Smoking. Keks statt Sex, Lachs statt Drugs und Profiteroles statt...

Blumenau, HansWu

 
 
Verehrte Suchende, geschätzte Verlorene,
  "Liebe ist die Fähigkeit zweier Individuen, sich gemeinsam in der Welt zurechtzufinden, indem sie physiologische Prozesse und Verhaltensweisen synchronisieren und Stressmanagement betreiben. Liebe lässt sich auch negativ definieren: Der Aufwand, den man zu leisten bereit ist, um den Partner zu gewinnen, oder spätestens der Entzug der Bindung zeigen, was Liebe ist."

John Dittami, Neurobiologe und Verhaltenswissenschafter
 
 
 
Die Göttin
  Katharina liebt die Liebe. Sie sucht, wie die meisten Frauen, einen Mann welchselbiger ihr Charme und Humor bieten kann. Gepflegt soll er sein und kein Muttersöhnchen. Macho auch nicht. Gefühlvoll, zärtlich und intelligent sind drei Adjektive, die ein l innehaben, und die auch der Wunschpartner innehaben sollte.

Ein FM4-Hörer wäre das richtige für sie, glaubt sie. Darum ist sie heute eine Stunde lang Göttin bei Chez Hermes.

 Katharina (ursprünglich vom griech. Vornamen Aikaterine. Die Herkunft des Namens ist aber umstritten.)
 
 
"Liebe ist, die Liebe zu lieben."
(Abu Nuwas, Dichter)
 
 
Beruf
  Katharina trägt Mitschuld am Arbeitslosenquotenrekordtief.
Sie hat viel (Arbeit) zu geben.
 
 
 
  "Liebe ist ein höchst komplexes Gebilde aus Emotionen, Intimität, Vertrauen, sozialer Unterstützung, Partnerschaftlichkeit, wirtschaftlichen Interessen ?"

Susanne Heine, evangelische Theologin
 
 
  ruf Teddybär-eins-vier
An unsere Truckerfreunde:
Bitte nur mit Freisprecheinrichtung anrufen!
 
 
Hobbies
  Katharina ist musikbegeistert und legt in ihrer Freizeit in kuhlen und unkuhlen Lokalen auf. Desweiteren kocht sie gerne und gut und trifft sich gut und gerne mit Freundinnen und Freunden.

 DJaneing
 
 
  "Und ich liebe sie. sehr sehr sehr."

(Karl Heinz Grasser, Partner in einem neuen Energie-Investmentfonds)
 
 
 
0800 226 996 - Gott oder Gockel
  Herziglück und Herzileid heute (18.9.) ab Mitternacht in ihrem FM4-Radio.

ergebenst,
Hermes
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick