fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 2.9.2008 | 21:45 
Snap your fingers, snap your neck.

Fuchs, Gerlinde, HansWu

 
 
Open Mike: Musik zum Träumen
  Ein Albtraum (auch Alptraum), veraltet Nachtmahr, ist ein Traum, der von Emotionen wie Angst und Panik beim Träumenden begleitet wird. Der Traum kann dabei bedrohliche, aber durchaus auch banale Situationen enthalten. Albträume gehören zu den nichtorganischen Schlafstörungen.

Soweit dazu die salbungsvollen Worte der Wikipedia und wie Sie vermutlich an der eher unentspannt anmutenden Dame auf nachfolgendem Gemälde erkennen können, erwartet Sie an diesem Mittwoch im Anschluss an das House of Pain bei "Musik zum Träumen" nicht jene von Sammy Davis Jr. oder dem Orchester von Henry Mancini.
 
 
  Nachtmahr, Johann Heinrich Füssli (1802)
"Nachtmahr", Johann Heinrich Füssli (1802)
 
 
  Vielmehr haben sich Nina Hofer, meine Schwester im Geiste wenn es um kernige Faustwatschenmusik geht, und ich ein paar Gedanken gemacht und beschlossen, Ihnen eine Stunde lang Musik vorzuspielen, welche nach unserem Ermessen die zwar nicht unbekannten, aber von vielen eher verdrängten dunklen und manchmal gar bedrohlichen Facetten aus dem Land der Träume repräsentiert. Musik, bei der man vermeint, dass sie sehr tiefe Saiten in einem zum Schwingen bringt und das ähnliche nicht so wirklich definierbare Gefühl gibt wie jene Nachwirkungen von Träumen, die man kurz nach dem Aufwachen wieder vergessen hat.
 
 
 
Von Jesu-Hosianna bis Neurosis-Trauma
  Es wird also nicht schunkelig flauschig, sondern mehr doomig, düster und vielleicht gar ein wenig verstörend werden. Falls Ihnen jedenfalls Bands wie Bohren & der Club of Gore, Isis oder Neurosis zusagen, dann sind Sie am Mittwoch ab der Geisterstund' bei uns richtig.

Für Neurosis Fans haben wir uns auch etwas ganz Besonderes ausgedacht und präsentieren Ihnen eine Nummer von deren Album "Times Of Grace", die wir uns erlaubt haben mit dem Ambient Gegenstück "Grace" von Tribes Of Neurot quasi ein wenig aufzumischen. Das Ergebnis klingt genau so, wie es zu erwarten war: traumatisch. Schlafen Sie gut.

Das Open Mike mit Nina Hofer und Christian Holzmann mit Musik zum Träumen - am Mittwoch den 3.9. ab Mitternacht auf FM4.
 
 
artist title
 IsisConstructing Towers
 Neurosis & Tribes Of NeurotBelief
 Bohren & der Club of GoreConstant Fear
 AscendThe Obelisk Of Kolob
 Sunn O)))Candlegoat
 EarthThe Bees Made Honey In The Lions Skull
 DeadsyCommencement
 Isis & AereogrammeDelial
 Red SparrowesEvery Red Heart Shines Toward The Red Sunn
   
fm4 links
  Das FM4 Open Mike 2008
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick