fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Stockholm | 13.10.2006 | 21:29 
Musik, Mode und Monarchie: Sweden, twelve points!

Smoab, Farkas, Gerlinde

 
 
So, would you like to see my Knife collection?
  Keine Zeit, am Wochenende kurz nach Stockholm zu fliegen? Nicht einmal, um frische "Kanelbullar" zu backen? Macht nichts! Denn wenn du nicht nach Schweden kannst, dann kommt Schweden eben zu dir. Zwar ohne Zimtgebäck, roten Holzpferdchen oder Plastikwikingerhelmen, aber dafür mit umso mehr Musik.
 
 
 
  Gleich zweimal darf ich nämlich dieses Wochenende am DJ-Mischpult schalten und walten. Stilmäßig kann ich mich dabei zwar nur schwer auf eines festlegen, aber dafür ist mein Musikbildungsauftrag mehr als klar: (fast) nur schwedisch!

Bezüglich Wünschen bin ich mit meinem nicht gerade megalomanischen CD-Köfferchen wohl etwas eingeschränkt; aber falls du etwas hörst, das dir gefällt und du nicht weißt, was es ist, frag mich doch. Auf deutsch, in English oder på Svenska. Je nach persönlicher Sprachpräferenz! Ich fände es jedenfalls sehr fein, wenn ich jemanden mit meiner Leidenschaft anstecken könnte.

Also hineingezwängt in die hautengen Röhrenjeans und folgendes Wochenendprogramm absolviert:
 
 
 
Samstag (14.10.)
  Ein Gitarrenfest. Typ Tiger Lou, The Horror The Horror, Tar...Feathers und The Hives.

Mit dem Slogan "Swedish do it better..." lädt Siluh zum Beatkeller im Shelter ein. Live auf der Bühne werden Aerial aus dem "nord"schwedischen Sandviken ihre melancholisch-melodischen Gitarrenklangkreationen spielen. Davor sowie danach sind LessTalkMoreRock und meineeine für die Schalluntermalung zuständig.

 Aerial
 
 
Sonntag (15.10.)
  Ein Indiepop-Menü Typ The Knife, Le Sport, The Legends, Jens Lekman und Peter Bjorn and John.

Diesmal darf ich unseren kuscheligen FM4-Heimclub Milieu Kess im Elektro Gönner gestalten und passend zum Lokalnamen werden dort wohl die Synthesizerklänge dominieren ... aber natürlich untermalt mit einigem Andersartigem aus der schwedischen Lo-bis-Hi-Fi-Kiste.

So, would you like to see my Knife collection?
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick