fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 28.8.2008 | 12:52 
Please don't put your life in the hands
of a rock 'n' roll band

Farkas, Christianlehner, Ondrusova

 
 
Take a walk on my Gürtel
  Gürtelnightwalk, am Samstag den 30. August in Wien. Mit dabei: Mord, Francis International Aiport, die Neigungsgruppe und viele mehr.
 
 
 
  She says, hey babe, take a walk on the wild side / Said, hey honey, take a walk on the wild side.
 
 
 
 
 
  An alle die:
... die diesen Sommer noch nicht genug geschwitzt haben ...
... die sich in ihrer heimatlichen Hauptstadt einmal das "Festivalfeeling" vor der Haustür geben wollen ...
... die wissen, dass gute Musik nicht immer ein Vermögen kosten muss ...
... die, die den Sommer nicht ohne große Abschiedsfeier gehen lassen wollen ...

denen empfehle ich einen Rundgang am diesjährigen Gürtelnightwalk.
 
 
 
Francis Int'l Airport landen im B72. Foto: Erik Deutsch
 
 
  Eröffnet wird der elfte Gürtelnightwalk dieses Mal um 18 Uhr am Dach der Hauptbibliothek (Urban-Loritz-Platz) mit dem wortwörtlichen Aufgeigen des Sir Tralalas. Danach könnte die Auswahl schwer fallen, so spielen doch um 20 Uhr Mord im Rhiz, aber auch das B-Seiten Soundsystem im B72.

Wer bis 21 Uhr durchhält, darf sich der Frage stellen: Soundpark Studio2Session-Stars Francis International Airport im B72, Jonas Goldbaum im Chelsea oder doch die Neigungsgruppe im Rhiz? Abschließend empfiehlt sich ein wildes Ausklingen mit dem GameBoy Music Club unter/im/vorm Roten Bogen und ein Betthupferl mit Scarabeus Dream zurück im Rhiz. Dann tun die Füße eh schon weh.
 
 
 
Mord gibt's im Rhiz.
fm4 links
  www.guertelnightwalk.at
Inklusive komplettem Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick