fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
ORF ON FM4 Notes sowie sämtliche Diskussionsforen auf dieser Homepage sind offene, demokratische und jedermann zugängliche Plattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen.
24.07.2009 / 09:38
jimihendrix87 | vor 188 Tagen, 21 Stunden, 32 Minuten
drehts dieses deppate Handy im Radio ab. Mich hat's jetzt schon 2x gerissen als ein SMS eingegangen ist.
johannzuckerl | vor 188 Tagen, 22 Stunden, 43 Minuten
Jetzt kann mich nur noch eine neue Frau retten!
johannzuckerl | vor 188 Tagen, 22 Stunden, 52 Minuten
ich hab einfach nichts zu melden heute. (seit 14.1) gibts denn sowas?
naja, vielleicht beginne ich a bisserl türkisch zu lernen, damit ich endlich check, was die koffer hinter meinem rücken sprechen.. und dann kann ich mich ahnungslos stellen! oder ich schreibe ein buch über die schlampe, die mich abgestochen hat als ich begonnen habe, sie zu lieben.
alles ne frage des fleißes.

Warum schreibt der blumenau nicht ein buch über fußball?
fleurquin | vor 188 Tagen, 23 Stunden, 12 Minuten
welche plattenläden meinst du denn?
johannzuckerl | vor 188 Tagen, 23 Stunden, 12 Minuten
kein kommentar.
wnghh | vor 188 Tagen, 23 Stunden, 21 Minuten
es zwingt einen auch niemand in die usa einzureisen und sich lächerlichen paranoiden einreisetests zu unterziehen oder über den wiener schwedenplatz zu spazieren und in überwachungskameras zu grinsen, trotzdem darf man derartig perverse entwicklungen hinterfragen.

wenn private stationen glauben durch fragwürdige charakterschweine ihre quoten steigern zu können: schön und gut. der öffentlich rechtliche rundfunk darf aber getrost auf ständige wiederholung des handkeschen publikumsbeschimpfens verzichten und zwischenzeitlich vielleicht auch sommernachtsträume ausstrahlen. auf dauer wirkt der selbstherrliche gnom nämlich ein wenig ausgelutscht.

vor dem konkurs stehende plattenläden sind eine wonne fürs budget :D
tgiffury | vor 188 Tagen, 23 Stunden, 33 Minuten

: t.g.i.f.

teufelsjoch,
einen derartigen Monolog wuerde ich nicht gerade als "ignorieren" bezeichnen.
Weiters moechte ich dich darauf hinweisen, dass radio- und andere empfangsgeraete verschiedene Knoepfe/Schalter/Tasten besitzen, die es einem ungeneigten Hoerer ermoeglichen selbiges abzuschalten oder auch den Sender zu wechseln. Niemand zwingt dich Blumenau zuzuhoeren...

*
psyandchai | vor 189 Tagen, 9 Minuten
jö fm4 ist 14...


jetzt ist er schon ein ganz ein großer, der fm4...

ein teenager... mit allen pubertären zu erwartenden auswüchsen...

ja und da er jetzt 14 ist, kauft er sich auch neues gewand unser fm4... hoffentlich wird er kein krocha unser fm4...

ja wir gratulieren unserem fm4 recht herzlich, auf diese schwierige zeit, die ihm nun bevorsteht, trinken wir ein glaserl.
loserno1 | vor 189 Tagen, 5 Stunden, 38 Minuten
aye,
that's it Austria!

bis irgendwann..
teufelsjoch | vor 189 Tagen, 7 Stunden, 18 Minuten
Blumenau
Dieser Blumenau ist ein selbstverliebter, ahnungsloser, weltverbesserischer, herrschsüchtiger Möchtegern-Diktator und Pseudo-Philosoph, dem, außer seiner eigenen, keine Meinung etwas wert ist. Diese Missgeburt Blumenau bildet sich doch in seinem Innersten ein, allen anderen Mitmenschen seine Erfahrungen und Grundsätze aufzuschwatzen. Er erhebt sich selbst zu einer Art "nationalen Gewissens" und versucht herauszustreichen, wie wichtig seine Meinung zu noch so lächerlichen Themen ist. Diese missratene Person, die offensichtlich nie gelernt hat, wie man sich zivilisiert benimmt, bildet sich offenbar ein, einen Bildungsauftrag für Österreich erhalten zu haben. Allein wegen dieser Präpotenz verdient dieser scheußliche Zeitgenosse ignoriert zu werden. Frei nach Jörg-Martin Willnauers "Wie schön wäre Wien ohne Wiener" sage ich: "Wie schön wäre FM4 ohne Blumenau!!!"

MfG ein sich belästigt gefühlter Hörer
zurvan | vor 189 Tagen, 8 Stunden, 48 Minuten
und das ganz doll dich einfach nur retour
mmichele | vor 189 Tagen, 12 Stunden, 10 Minuten

Jetzt ist der Joe umgefallen. Der letzte aufrechte Banker. Das darf Angst machen, bitteschön.
monerl | vor 189 Tagen, 15 Stunden, 4 Minuten
monerl an zurverl
und ganz doll dich!
zurvan | vor 189 Tagen, 15 Stunden, 17 Minuten
ich mag den schnee und
_musik
_freundinnen
_das ganze leben
monerl | vor 189 Tagen, 18 Stunden, 11 Minuten
ich mag den schnee nicht...
dafür mag ich:
* meine musik
* meine freundInnen
* mein halbes leben

XD
wnghh | vor 189 Tagen, 20 Stunden, 36 Minuten
der einzige notesgast, der sanitka schlecht macht, bist du, lieber johann, indem du unter dem deckmantel dieses ehrwürdigen namens peinlichkeiten von dir gibst.

desweiteren hat die affinität zur englischen sprache nicht viel mit der individuellen reife zu tun (sieht man vom exzessiven gebrauch der worte "cool" und "yeah" ab) und lasset uns daher doch lieber über dieses angebot in einer ansonsten bildungsauftragsfreien medienlandschaft freuen.

überdies ist es faszinierend, welch chinesische reissackerl du als intr³ss4nt empfindest, und wie stark der mitteilungsdrang bei scheinbar liebesmüden menschen ausgeprägt sein kann.

ps:
schnee schnee schnee schnee,
mich hauts auf die bappn
und ich ruf "juchee!"
scandisc | vor 189 Tagen, 21 Stunden, 50 Minuten
danke für den grossartigen tragetuchtipp
ich hab eines u verwend es auch, aber wenn man viel einkaufen geht u dann auch noch wo sitzen möchte, dann geht das nicht wirklich.
johannzuckerl | vor 189 Tagen, 21 Stunden, 54 Minuten
und für leute, die sanitka schlecht machen, hab ich nur spott übrig. Ich bin schon beim 9. teil von 11. dieser tschechoslowakischen serie und für mich persönlich ist es wichtig, das zu huldigen, weil es 1. in österreich nix vergleichbares gibt - und 2. das beste gibt, was jemals für das fernsehen produziert wurde.(+ Zirkus Humberto, PAN TAU, Arabella, die Besucher, Krankenhaus am Rande der Stadt, K21? etc.)
Leider es gibt von Sanitka weder deutsche untertitel, noch eine ddr sprachfassung und sie ist schwer verständlich, weil es auch viel um politische zusammenhänge geht. Ich werde mich persönlich dafür einsetzen, dass das drehbuch eine österreichische version bekommt und das im wiener hier&jetzt verfilmt wird. Nettes Projekt oder? Es gibt ja fast keine unterschiede zwischen der wiener landesregierung und der damaligen bolschewistisch- sozialistischen CSSR.
johannzuckerl | vor 189 Tagen, 22 Stunden, 12 Minuten
²tressant

morgens höre ich schon lange überhaupt kein fm4 mehr. 1. geht mir das englische schon auf die nerven und ich bin gewachsen.
2. ist es immer wieder das gleiche, wie eine cd.
3. dunkin ist tot.

Ich höre morgens meistens radio wien, die mit den hits und oldies, und die gute alte trumpf volle Angelika Lang. Ihre Stimme beruhigt mich und macht was her. Sie überlegt sich meistens auch irgendetwas, wenn sie moderiert, was andere nihct machen. 10 jahre fm4 erfahrung haben sie zu einer unglaublich charaktervollen frau gemacht. das muss man ihr schon lassen.

psyandchai | vor 189 Tagen, 23 Stunden, 43 Minuten
sind in wean wieder mal 2 cm schnee gfallen? geht wean deswegen schon unter?
router | vor 190 Tagen
der neuschnee ist nicht nur zum fahren a schass, nein, auch zum laufen!
octogen | vor 190 Tagen, 7 Stunden, 28 Minuten
Im Schnee...
...ist das Fahren, zumindest mit 4 Rädern, überhaupt erst so richtig lustig. :-))
he1nz1 | vor 190 Tagen, 9 Stunden, 21 Minuten
ich mag eam nicht...
...in schnee, er hoit mi vom mopperlfoan ob
jimmyjohnny | vor 190 Tagen, 11 Stunden, 58 Minuten
Schnee?
Könnte gar nicht sagen ob es bei uns schneit.
Bin seit Sonntag nicht mehr draußen gewesen.
Hab mich gerade im Spiegel angesehen und bin ein wenig erschrocken. Ich sehe aus wie ein Geist^^
Naja, am Freitag hat der Spuk vorerst ein Ende, wenn ich alle meine Arbeiten abgegeben habe, hoff ich...
opaque | vor 190 Tagen, 12 Stunden, 7 Minuten
@hell
wärst am campus gewesen hättest ein kleines verrücktes ding herumspringen sehen vor freude über die großen flocken :D
(und das ausnahmsweise mal nicht, um das lernen hinauszuschieben)
lyii | vor 190 Tagen, 13 Stunden, 51 Minuten
oder heimarbeit .
nugatbit | vor 190 Tagen, 14 Stunden, 5 Minuten
gacksi wetter
bin, seit ich vom fortgehen am samstag heimgekommen bin, nimmer draußen. vorhang zu und warten bis sommer wird!
teddyville | vor 190 Tagen, 14 Stunden, 25 Minuten
scandisc
anders als zu zeitweiligem schneematsch bei (ggf. kuerzlich geendet habendem) schneefall.. gibt es alternativen zum kinderwagen. zb. tragegurte. schnee ist aber trotzdem abzulehnen.
he1nz1 | vor 190 Tagen, 14 Stunden, 34 Minuten
und wenn man sich beim gehen...
...net verkrampft
hellno | vor 190 Tagen, 14 Stunden, 52 Minuten
* * * * *
SCHNEEEEEEEEEEEEEEE.

macht mir freude, offenbar nur mir, wenn man sich so die grantigen gesichter der mit hochgezogenen schultern durch die straßen eilenden wiener ansieht.

mir is das wurscht, ich schau nach oben in die flocken und grinse.

vom schulternhochziehen und grantig schaun wird das wetter nicht besser, nur man selbst wird hässlicher, was das wetter im vergleich wieder ganz gut scheinen lässt.

MERKE: kälte ist leichter zu ertragen wenn sie weich und flauschig aussieht.

scandisc | vor 190 Tagen, 15 Stunden, 2 Minuten
schneematschdreck?
überall!
router | vor 190 Tagen, 15 Stunden, 7 Minuten
Schnee, wo?
scandisc | vor 190 Tagen, 15 Stunden, 14 Minuten
mein besonderer dank heute gilt
den personen, die dafür gesorgt haben, dass alle gehsteige in wien leicht abfallend sind. das macht das kinderwagenschieben zum vergnügen, weil man ständig in eine richtung lenken muss.

weiters möchte ich mich bei den geschäfts- und hausbesitzern bedanken, die es nicht fertig bringen, die gehsteige freizuschaufeln und einen rutschigen schneematschdreck liegen lassen. in kombination mit abfallenden gehsteigen wird ein einstündiger ausflug mit kinderwagen so anstrengend wie ein 10km-lauf.
razunkel | vor 190 Tagen, 17 Stunden, 34 Minuten
ENDLICH WIEDER SCHNEE!!!
monerl | vor 190 Tagen, 21 Stunden, 3 Minuten
die aussicht...
fängt grade an mir zu gefallen
vielleicht grade jetzt
ich sag bescheid
tressant | vor 190 Tagen, 21 Stunden, 35 Minuten
Higazi, quit those happy-pills !
johannzuckerl | vor 190 Tagen, 22 Stunden, 37 Minuten
Heute hol ich sie mir zurück!
*
confetti, reiß dich zusammen!
analog | vor 191 Tagen, 8 Stunden, 45 Minuten
wohl doch eher nicht.
psyandchai | vor 191 Tagen, 10 Stunden, 32 Minuten
notes killen!
confetti | vor 191 Tagen, 11 Stunden, 9 Minuten
Beim Relaunch bitte eine multiple IP-Blockade für biboy aka santika alias johannzuckerl einbauen.
 
weitere einträge
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick