fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 30.10.2008 | 12:29 
Filmflimmern.

Gerlinde, Matthews, Pamela

 
 
Finchers Fax
  Wir erinnern uns an die 90er Jahre. Weil damals soziale Netzwerke noch nicht so wirklich ihre Zelte in der digitalen Welt aufgeschlagen hatten, sprich bei vielen Menschen noch nicht viel Zeit dafür draufging "friends zu adden" oder "thanks for the add" zu posten, hatte man viel Freizeit. Die wurde sehr gern fürs popkulturelle Listenschreiben verwendet, Lieblingsalben, unterschätzte Alben, Fernsehmomente, Filmzitate, Fehlbesetzungen, Romananfänge, Bartträger, die ohne Bart besser aussehen würden, alles wurde gelistet. Privat und in Publikationen. Benjamin von Stuckrad-Barre und Nick Hornby schrieben sogar ganze Bücher über Männer mit Listenschreib-Ambitionen, nur irgendwann war man müde, in jedem Magazin von jedem, der bis drei zählen konnte, Wertschätzungs- und Abneigungsaufzählungen zu lesen.

 
 
 
Von "American Graffiti" bis "Zelig"
  Es hatte sich ausgelistet. Was ich heute gefunden hab, ist seit langem eine Liste, die mich wieder interessiert hat: Regisseur David Fincher hat dem Magazin "Empire" seine Lieblingsfilme aufgeschrieben (und gefaxt, dem Zettel nach zu urteilen).

 David Fincher
 
 
 
 
  Ich zieh ja schon mal den Hut vor der Entscheidung für einen Hitchcock-Lieblingsfilm, bin bei "Jaws" dabei und "The Graduate". "Paper Moon" wär nie und nimmer in meiner Auswahl dabei, dafür aber ein anderer Bogdanovich, nämlich der großartige "The Last Picture Show". Und, yay, endlich bricht mal jemand mit der "Oh I love "2001: A Space Odyssey"-Aufzähltradition. Ansonsten wenig Überraschendes, großes amerikanisches Kino, New Hollywood, "Citizen Kane" ist mit Produktionsjahr 1941 der älteste, "Terminator" mit 1984 der aktuellste. Je länger ich sie anschau, umso mehr glaub ich "8 1/2" kam rein, weil Fincher nicht wollte, dass "Monty Python & the holy grail" der einzige europäische Film in der Liste ist.

 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick