fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Berlin | 6.8.2008 | 17:44 
Aus dem Leben der Lo-Fi Boheme

LisaRank, Sonja, Marc

 
 
Hegel lag falsch
  Christiane Rösinger ist Musikerin ("Lassie Singers", "Britta"), Songschreiberin und Autorin und lebt in Berlin. Für FM4 wird sie wöchentlich Kolumnen über ihren Alltag schreiben.
 
 
 
Auf Lesetour
  Wer unseren leicht verarmten, freiberuflich- müßiggängerischen Zirkeln angehört, der hat meistens kein Geld, um in Urlaub zu fahren. Und warum auch? Als Musikerin kann man ja schließlich auf Tour gehen, das hebt das Selbstbild, man kommt rum und Reisen bildet. Nach 17 Jahren im Showgeschäft kennt man allerdings Freud und Leid einer Bandtour durch die immer gleichen Clubs der drei deutschsprachigen Länder zur Genüge, und so ist es eine tolle Abwechslung mal auf Lesetour zu gehen.

Um wieviel angenehmer wird das werden! Kein großer Soundcheck, keine Verstärker schleppen und die Gage nicht mit der nervigen Band durch fünf teilen!

Leider aber befinden sich Lesebühnen gerne in brachliegenden Industriearealen, die zu Kultur-und Ausgehzentren -Stichwort creative industries - umgestaltet wurden, und das Publikum bleibt solchen Orten gerne fern. Man liest und singt und redet trotzdem, der letzte Ton der Show verklingt, man eilt zum Büchertisch, signiert ein bisschen, der letzte Kunde geht: Geschafft! Feierabend! Jetzt ein Wodka Tonic und eine Zigarette! Man dreht sich um, der Raum ist ganz leer, die Tonleute haben schon alle Kabel zusammengerollt. Am Ausgang steht die Veranstalterin mit dem Gagenumschlag an der Tür, und so steht man um Viertel nach 10 an einem Samstagabend in einem menschenleeren Gewerbegebiet außerhalb Bremens.
Ein arg trostloser Moment! So trostlos kann es mit einer Band niemals sein - Kein Mensch, nirgends der trinken und dummes Zeug reden will.

 
 
 
 
Hegel irrt
  Wie oft hat man die Rockroutine verflucht, die blöden Promoter, hohle Musikjournalisten, dämliche Clubbetreiber, hat den großen Philosophen Hegel zitiert, der schon 1817 in seinen "Vorlesungen zur Aesthetik" den Musiker als den am wenigsten Geistigen - also sagen wir ruhig den Dümmsten - unter den Künstlern klassifizierte.

Aber nach Einblick in den Literaturbetrieb kann man nur sagen: im Feiern und geselligen Beisammensein ist der Musiker einfach viel ausdauernder und lebendiger, also zutiefst menschlich, und somit den anderen Künstlern, auch den Autoren weitaus überlegen.
 
fm4 links
  Das schöne Leben
"Ist das noch Boheme oder schon die Unterschicht?" Christiane Rösinger erzählt. (Zita Bereuter)

FM4-Bücherei mit Christiane Rösinger
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick