fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 9.1.2004 | 19:07 
Der Funk vom Gaisberg: Soul, ich und Salzburg.

Trishes, Janis, Hedi

 
 
vjlab 04
  In der Szene Salzburg findet vom 7. bis 16. Jänner 2004 das "elektronische Bild- und Tonlabor - vjlab 04" statt. Abseits des geschäftigen Treibens in der Salzburger Innenstadt verkriechen sich Videoanimationstüftler in die große neue Szene-Halle und basteln unentwegt an neuen aufregenden Mustern für das Bespielen unserer Pupillen. Loops, Beamer und Projektionen drehen sich im Kreis und ein bisschen an den Menschen-Strömen, die außerhalb des Hauses vorbeifließen, vorbei.
 
 
 
 
 
  Schade! Das Konzept ist - ebenso wie das Ergebnis - ein interessanter Augenschmaus. Dies ist hauptsächlich dem Idealismus von Alfred Loch und seinem Team zu verdanken, das diese zehn Tage (und sicherlich noch mehr) nichts besseres zu tun hat, als einen schönen Traum zu verwirklichen. Das Besichtigen und selbst das Mitwirken an dem Labor kostet nichts, man wird sogar eingeladen und freundlich aufgenommen, beseelt von der Vision, dass Veejaying eine neue schönere Welt schaffen soll. Dieser Elfenbeinturm muss nun nur noch bevölkert werden. Ich rate dem Veranstalter daher, auch für Sitzgelegenheiten zu sorgen, weil das Spiel der Farben sollte man schon länger beobachten. Stehend kann dies für Weicheier wie mich dann doch recht anstrengend werden.

 Tom Halwa's "wonderwall" von hinten
 
 
DJ Diaz vor der "wonderwall" von Tom Halwa.
 
 
DJ > VJ > LJ
  Nachmittags wird laboriert und von 19 bis 2 Uhr wird der Öffentlichkeit dann Licht gepaart mit elektronischer Musik präsentiert. Dies passiert noch bis 16. Jänner 2004 jeden Tag, den Höhepunkt bilden das Projekt "meta-morfx" und das Jedendorf Sound System am letzten Abend. Wie schon erwähnt, der Eintritt ist immer frei!

 
 
Schoenswetter over emtpy space. Hoffentlich nicht mehr lange ...
fm4 links
  VJ Lab 04

vjlab.at
official home page
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick