fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 25.11.2008 | 17:25 
Gestalten und Gestaltung. Büchereien und andere Sammelsurien.

Pamela, BorisJordan, Zachbauer

 
 
Der FM4 Stehkalender 09
 

Nervig, nervig.
Ist man dabei? Kommt bald das Mail? Ist das möglicherweise im Spamordner gelandet?
Ein Anruf? War das womöglich der verpasste Anruf mit unterdrückter Nummer?
Nervig, nervig, die Warterei.
Dann könnte die wenigstens eine Webgeschichte mit den ausgewählten Namen schreiben.
 
 
  Ja, das könnte sie.
Und das macht sie auch.
Endlich. Und ganz kurz.
Denn die Daten sind im Druck, wie man so schön sagt und üblicherweise ist das ein ganz gutes Gefühl - mit einer gewissen Nervosität zwar verbunden, hat doch die Druckerei mehr in der Hand als einem manchmal lieb ist - aber doch - ein gutes Gefühl.
Das weniger gute Gefühl ist den Leuten, die nicht mit dabei sind, dies auch mitzuteilen. Und das sind heuer ganz schön viele. Über 300 Einsendungen zu "You're at home Baby" sind eingelangt. Teilweise wunderschöne Arbeiten, überraschende Motive, faszinierende Situationen.
Ich wollte mich kurz halten.
Herzlichen Dank Euch für alle Einsendungen.
Es tut mir leid, für alle, die jetzt enttäuscht sind - folgende Leute werden sich freuen:

 
 
  Agnes, Alex Schöller, Alexandra Eder, Andreas Rauch, Andreas Wenk, Angela Durstberger, Anna-Lena Rode, Astrid Schmidt-Kloiber, Babsi Helbich, Beatriz Bauer, Christina Kandlhofer/KASHI_art, Christoph Einfalt (Shortl), Christoph Fembek, Cécile Alexandre, Claudius Schulze, Dagmar Habeler, David Kostenwein, Diana Stark, Doris Maria Stüger, Eliane Freina, Florian Rainer, Frank Greber, Gerhard Jordan, Guzmán, Johanna Hopfner, Jonas Münch
Katharina Gsell, Katharina Kunz, Mädchen Planlos, Marc Alexander Stocker, Mareike Schlatow, Maria C. Hilber, Markus Egger, Marlies Brommer, Martin Jordan, Michael Fetz, Michael Schwab, MiKade, Mira, Nora Gottardi, Oliver Heinzle, Pintscher Daniel, psy2 & ahu, Renate Strempfl, Sebastian Fuchs, Seraina Brugger, Silke Schmidt, Simon Wint, Stefan Joch, Stefan Rasberger, Stefanie Zangerl, Thom Trauner, Tim Steiner, Überlebenskünstlerinnen

 
 
  Teilweise sind das bekannte Namen. Wir haben uns auch gewundert, als sich hinter kryptischen Mailadressen plötzlich Menschen hervortaten, die schon mal in einem früheren Stehkalender vertreten waren. Tja, den Oscar kann man auch öfters gewinnen, um mal viel zu hoch zu greifen.
Es liegt uns jedenfalls fern, nachzuforschen, wer hinter welchem Pseudonym steckt - wir freuen uns über gute Einsendungen und sagen nochmal danke.

 
 
  Schließlich ist das auch für einen guten Zweck - der Reinerlös kommt dem FM4 Licht ins Dunkel Weihnachtsprojekt zu Gute.

Der FM4 Stehkalender für 2009 in limitierter Auflage ist ab Anfang Dezember online im FM4 Shop sowie bei Verkaufsstellen in Linz, Graz, Salzburg, Innsbruck und Wien erhältlich.
Alle Details hier dann ab 1. Dezember.

 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick